DIY Tassel Girlande

Ein super einfaches Deko-DIY, das deine Wohnung in ein paar Minuten farbenfroher macht!
Je nach Jahreszeit oder Anlass können die Farben natürlich angepasst werden. Ein paar Beispiele zeige ich euch am Ende dieses Blogposts.

Das brauchst du

  • Seidenpapier (hier der Link zu dem das ich verwendet habe)
  • Garn oder Wolle
  • Schere
    _
Das brauchst du
_

Schritt 1

Um eine „Tassel“ zu machen, zuerst einen Bogen Seidenpapier so auffalten, sodass an der langen Seite die Lagen zusammengefaltet sind.

Papier ungeschnitten

Dann von jeder Seite in 2-3cm breite Streifen schneiden, dabei ca 3-4cm vor der mittleren Falzlinie stoppen.

Papier geschnitten
_

Schritt 2

Das geschnittene Seidenpapier in der Mitte verzwirbeln. Dabei ruhig etwas zeit lassen und es vorsichtig immer stärker eindrehen, sodass ein fester, dünner Mittelteil entsteht.

_

Schritt 3

Die beiden Seiten wie im Bild übereinanderlegen und mit einem kurzen Stück Wolle umwickeln und verknoten.

Papier verrzwirbelt
Papier verknotet
_

Fertig!

Nun so oft wiederholen, bis du die gewünschte Anzahl an Tasseln erreicht hast und auf ein langes Stück Wolle auffädeln. Ich habe 12 Tasseln für eine ca. 70cm lange Girlande gebraucht.

Das ganze geht natürlich noch in anderen Farbkombinationen:

Pinne gerne dieses DIY auf Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.