Baby it’s cold outside – Tracht im Winter

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Alpenclassics entstanden. Meine Meinung ist dadurch aber keinesfalls beeinflusst. Und ja, ich habe mich freiwillig in die Kälte gestellt 😉

Dirndl nur zum Oktoberfest? Laaaangweilig!
Und lohnt sich ja auch gar nicht. Gerade in Bayern, aber auch im Rest Deutschlands gibt es noch viel mehr Gelegenheiten das beliebte Kleidungsstück aus dem Schrank zu holen!
Egal ob zu Dorffest, (Familien-)Feiern, Biergarten oder Restaurantbesuch, im Dirndl ist Frau immer gut angezogen und mit den richtigen Accessoires kann man es von casual bis elegant stylen.
Falls ihr noch mehr zum Dirndlstyling lesen wollt, hier geht es zu meinem Blogbeitrag dazu.

Gut, ich habe es mit dem „zu jedem Anlass anziehen“ vielleicht etwas übertrieben und mich im Schnee in Tracht geworfen. Aber ganz ehrlich – die ersten Frühlingsfeste lassen nicht mehr lange auf sich warten – und lieber nimmt man sich etwas Zeit im Voraus um das perfekte Dirndl zu finden, als am Ende gestresst eine Notlösung zu suchen.

Mein neues Dirndl durfte ich mir bei Alpenclassics aussuchen und ich war sofort begeistert von der Auswahl im Online-Shop! Da ich mir letztes Jahr bereits ein glitzerndes Dirndl mit Spitzenschürze zugelegt hatte, wollte ich unbedingt noch einen klassischeren Ausgleich. Und siehe da – gesucht, gefunden. Ich habe euch mein Dirndl hier auch nochmal verlinkt 🙂 Ich bin total verliebt in die Knopfdetails und die Schnalle an der Schürze, die Bluse findet ihr übrigens hier.

„Ein Kleidungsstück muss zu deiner Persönlichkeit passen. Es ist der erste Eindruck den ein Fremder von dir bekommt.“ Gerade bei Tracht bin ich kein so großer Fan davon, jeden Trend mitzumachen, nur um dabei zu sein. Lieber investiert man in ein Lieblingsteil, das einen länger glücklich macht. Gerade deshalb finde ich die Herbst-/Winter-Trachtenkollektionen mit tieferen, beerigen und blau-Tönen wunderschön.
Außerdem hat antizyklisch kaufen ja auch so seine Vorteile, ich sage nur:
S-A-L-E!

Ich bin schon seit letzem Sommer auf der Suche nach einem dunkelroten Dirndl, mal sehen ob sich dieser Wunsch dieses Jahr erfüllt 🙂

Was sagt ihr zu Dirndl-Trends? Macht ihr gerne mit oder bleibt ihr eher bei eurem eigenen Stil? Und habt ihr schon einen Trachten-Wunsch für dieses Jahr? Schreibt es mir gerne in den Kommentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.